Natürlich haltbar

Experten in Sachen Sicherheit

Hüpfen, klettern, ziehen, zerren – Kinder gehen beim Spielen oft nicht gerade zimperlich mit den Spielplatzgeräten um. Das ist ganz natürlich. Damit unsere Produkte der ständigen Beanspruchung durch Bespielung sowie durch Wind und Wetter längst möglich standhalten, achten wir bei der Auswahl unserer Baustoffe auf höchste Qualität und deren umweltfreundlichen Charakter. Eine sachgerechte Verarbeitung und eine gewissenhafte Bauweise mit raffinierten Detaillösungen gewährleisten zudem maximale Langlebigkeit unserer Holz-, Metall- und Plattenelemente.

PEFC-Zertifizierung: Garantiert Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft

Holz ist für die Herstellung von Spielplatzgeräten der wichtigste Werkstoff. Jährlich verarbeiten wir knapp 1600 m³ Holz. Unsere Qualitätshölzer stammen ausschließlich aus nachhaltiger Waldwirtschaft von Lieferanten aus Deutschland und Österreich.
Seit 1. Januar 2016 ist unser Unternehmen nach dem anerkannten PEFC-Standard zertifiziert und unterstützt so eine vorbildliche und nachhaltige Waldwirtschaft. Damit führen wir unsere Philosophie einer verantwortungsvollen Holzbeschaffung fort.
PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem.
PEFC zertifiziertes Holz und Holzprodukte stammen nachweislich aus ökologischer, ökonomischer und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft. Die gesamte Produktherstellung - vom Rohstoff bis zum gebrauchsfertigen Endprodukt - ist zertifiziert und wird durch unabhängige Gutachter kontrolliert.

Lesen Sie mehr zu den Themen Holz & Holzschutz sowie zur Verwendung Metall-, Platten- und Seilmaterialien bei Spielplatzgeräte Maier in unseren praktischen Infos zum Download.


Praktische Infos zum Download: